Kombireise Dubai Bangkok
Sie sind hier: Startseite » Dubai » Dubai Thailand

Kombireise Dubai Thailand von JUREBU

Dubai und Thailand kombinieren

Die Kombireise Dubai Thailand ist eine der beliebtesten Kombireisen. JUREBU bietet Reiseideen zum Anpassen und Reisebausteine zum Ergänzen. Sie können Dubai und Thailand Reisen zusammenstellen. Anfrage

Kombireise Dubai Thailand

Erleben Sie zuerst und/oder am Ende Dubai, das faszinierende Emirat der Superlative. Entdecken Sie gigantische Wolkenkratzer und Shopping Malls. Die Stadt Dubai hat sich seit der Jahrtausendwende zu einer der bedeutendsten Metropolen im Hochhausbau entwickelt. Vergleichbar mit New York City oder Hongkong. Staunen Sie über die tanzenden Fontänen am Burj Khalifa, die höchsten der Welt. Besteigen Sie den schnellsten Fahrstuhl, um auf die Spitze des Burj Khalifa zu gelangen. Es ist noch immer das höchste Gebäude der Welt. Besichtigen Sie das weltgrößte Aquarium, das schönste Museum, die künstliche Palmeninsel, die Dubai Oper und noch viel mehr. Fliegen Sie anschließend nach Thailand. Erholen Sie sich an einem der wunderschönen Strände.

Dubai Thailand kombinieren (SunTrips Reisen)

In Dubai wählen Sie aus fast 510 Unterkünften Ihr Hotel, Appartement oder Ihre Ferienwohnung. In Bangkok sind über 1.250 Unterkünfte buchbar. Je nach weiterem Reiseziel erwarten Sie Hunderte Hotels und Ferienwohungen im Norden, Osten, Westen oder Süden Thailands. Zu jeder Unterkunft bieten wir verschiedene Transfers an, z. B. Shuttle, Gruppentransfer, Privattransfer mit Meet & Greet-Service. Hunderte Ausflüge und Touren sind online gleich zubuchbar. Egal, ob Sie Inselhopping, Hotel Hopping oder Leernächte suchen. Prüfen Sie jetzt unsere Reiseidee Dubai Bangkok Phuket mit Kurzrundreise. Passen Sie diese an Ihre Daten und Wünsche an. Ersetzen Sie Phuket durch Khao Lak, Koh Samui oder andere thailändische Inseln. Oder canceln Sie die Rundreise...

Emirat Dubai

Die Geschichte Dubais reicht mindestens bis ins vierte Jahrtausend vor Christus zurück. Archäologische Ausgrabungen belegen erste Siedlungen in der Bronzezeit. Besuchen Sie das Dubai Museum, eins der schönsten interaktiven Museen der Welt. Es befindet sich im ältesten vorhandenen Gebäude der Stadt. Das Dubai Museum ist ein Muss, um einen Einblick in das historische Dubai zu erhalten. Entdecken Sie das Kulturerbe Dubais und Alltagsleben der Emiratis vor der Erdölförderung. In den Galerien sehen Sie historische einheimische Häuser, Moscheen, Souks, Dattelplantagen sowie für die Region typische Wüsten- und Meeresbewohner.

Kultur und Islam

Kultur und Islam

Der Islam ist mit der gesellschaftlichen Struktur in Dubai untrennbar verbunden. Muslime erachten den Koran als Gottes Wort. Er enthält spezifische Richtlinien der Moral, die alle Fragen des täglichen Lebens erfassen. Aus diesem Grund wird der Koran verehrt. Es muss mit Respekt behandelt werden. Die muslimische Tradition in Dubai macht keinen Unterschied. Das Emirat gehört zu den offensten arabischen Gesellschaften.

Ramadan

Ramadan

Im Ramadan, dem heiligen Fastenmonat der Muslime, dreht sich alles um das Gebet, das Fasten und die Wohltätigkeit. Als islamisches Land hält sich Dubai an die Regeln. Viele Restaurants und Cafés schließen während der Tagesstunden. Andersgläubige sollten in der Öffentlichkeit nicht essen, trinken oder rauchen, sondern sich dafür in Privaträume oder abgeschlossene Hotelrestaurants zurückziehen.

Dubai Expo 2021

Besuchen Sie die Weltausstellung 2021. Es wird eine Show der Superlative. “Connecting Minds, Creating the Future” ist das Motto der Expo Dubai 2021. Es stehen die drei Unterthemen Sustainability, Mobility und Opportunity (Nachhaltigkeit, Mobilität und Chancen) im Vordergrund. Der zentrale Platz Al Wasl ist von drei großen Pavillons zum jeweiligen Thema umgeben. Die amerikanische Firma Hellmuth, Obata + Kassabaum hat den Masterplan entworfen. Im Vergleich zu vorherigen Ausstellungen soll die Expo 2021 eine universellere Ausrichtung haben. Sie findet vom 1. Oktober 2021 bis 31. März 2022 statt. Über 25 Millionen Besucher werden in den 6 Monaten erwartet.

Bangkok - Stadt der Engel

Bangkok hat einen ganz besonderen Charme mit einer faszinierenden Mischung aus Tradition, Kultur und Moderne. Die Hauptstadt ist mit 400 Tempeln von großer Schönheit und Faszination überhäuft. Es gibt wunderbare Paläste und Buddha-Statuen von unschätzbarem Wert. Bangkok zeigt seinen Facettenreichtum mit buntem Trubel auf seinen Märkten und zahlreichen Klongs (Kanälen). Die unzähligen glamourösen Einkaufszentren sind ein wahres Eldorado für alle Shopping-Fans. Ein Muss für Architektur- und Kulturinteressierte, Shopping Fans und Party People.

Bangkok Tipps

Bangkok wird das Venedig des Ostens wegen seiner vielen Klongs genannt. Besuchen Sie früh am Morgen einen schwimmenden Markt und decken Sie sich mit frischem Obst ein. Besuchen Sie ab Bangkok Kanchanaburi - Die Brücke am Kwai. Bewundern Sie Kanchanaburi ist mit zerklüfteten Bergen und blauen Stauseen. Hier erleben Sie wilde Wasserfälle, Tropfsteinhöhlen, Nationalparks, Flüsse und Stauseen in ländlich-beschaulicher Idylle. Entdecken Sie Ayutthaya. Es liegt nur 80 Kilometer nördlich von Bangkok. Die alte Königsstadt Ayutthaya symbolisiert die bedeutendste Epoche der thailändischen Geschichte.

Nordthailand - ehemaliges Königreich Lan Na Thai

Nordthailand gehörte zum Königreich Lan Na, Lan Na Thai oder Lannathai. Sein Zentrum war das heutige Chiang Mai, das 1296 gegründet wurde. Es unterschied sich jeher von Siam. Der Lanna-Architekturstil, die vielen Bergvölker mit ihren Traditionen und eigener Kultur, die herrliche Landschaft - all das machte und macht Nordthailand weltweit einzigartig. Es grenzt an die Nachbarländer Myanmar und Laos. Die Region spricht Architektur-, Kultur- und Naturfreunde sowie Aktivurlauber an. Die sehr farbenfroh gekleideten Bergvölker zeigen Ihnen ihren Alltag. Klicken Sie auf den Link, um mehr über Nordthailand zu erfahren.

Zentralthailand - UNESCO Weltkulturerbe Ayutthaya

In Zentralthailand erkunden Sie das boomende Bangkok, die UNESCO Weltkulturerbe Stätten Ayutthaya und Sukhothai und das Naturparadies River Kwai. Hier sind die Geschichte und Kultur Thailands, faszinierende Nationalparks, und Sehenswürdigkeiten konzentriert. Wenn Sie Palastarchitektur, Geschichte und Kultur interessieren, ist Zentralthailand Ihre erste Adresse. Unser Tipp: Buchen Sie die Gruppenrundreise "Siams Königsstädte" (Reisebaustein). Sie wird ab 2 Personen garantiert durchgeführt. Sie lernen Bangkok, Ayutthaya, Uthai Thani, Sukhothai, Chiang Rai, Chiang Saen, Chiang Mai und das Goldene Dreieck kennen. Klicken Sie auf den Link, um mehr über Zentralthailand zu erfahren.

Golf von Thailand - Nordküste

Am Golf von Thailand finden Sie lange, flach abfallende Strände, endlose Obstgärten und Dschungel. Der bekannteste Badeort ist Pattaya. Viele der Strände rund um die Provinzstadt Chonburi sind familienfreundlich und für einen Badeurlaub mit Kindern geeignet. Koh Chang, Koh Kood, Koh Samet und viele kleine Inseln werden Sie mit ihrer authentischen Ursprünglichkeit und wunderschönen Stränden begeistern. Die Anreise ist kurz und unkompliziert. Die Hotels bieten viele Aktivitäten. Verleben Sie einen Kurzurlaub nach einer Thailand Rundreise oder einen längeren Badeurlaub in Pattaya, Hua Hin, Cha Am. Klicken Sie auf den Link, um mehr über Reiseziele am Golf von Thailand zu erfahren.

Golf von Thailand - Ostküste

Die beliebten paradiesischen Inseln Koh Samui, Phuket, Koh Phangan und Koh Tao sind an Thailands Ostküste. Sonnenbader genießen die schönen Strände auf Koh Samui und Koh Chang. Partyurlauber zieht es zur Full Moon Party und Half Moon Party Koh Phangan. Taucher und Schnorchler kommen auf Koh Tao auf ihre Kosten. Thailands Ostküste lädt Sie zum Inselhopping ein. Unser Tipp: Kombinieren Sie Dubai und Inselhopping Thailand. Klicken Sie auf den Link, um mehr über die Ostküste zu erfahren.

Südthailand

Südthailand mit seinen schönen Inseln in der Andamansee ist das ideale Reiseziel für Naturliebhaber, Familien, Taucher, Schnorchler, Ruhesuchende und Langzeiturlauber, die Sonne und Natur, Strand und Meer lieben. Beliebte Reiseziele sind Phuket, Khao Lak und Krabi. Die aus dem Hollywood Film "The Beach" bekannte Insel Koh Phi Phi ist ein Taucherparadies. Koh Lanta, Koh Lipe, Koh Mook, Koh Ngai, Koh Yao Noi und Koh Yao Yai sind kleinere Inseln ohne Massentourismus. Klicken Sie auf den Link, um mehr über Südthailand zu erfahren.

Privatreise Dubai Thailand

Nach Ihren Wünschen und Vorgaben erarbeiten wir Ihre Individualreise, wenn Sie individuell reisen möchten. Anfrage

Flug mit A 380

Stellen Sie sich vor, mit dem weltgrößten Passagierflugzeug A 380 zu fliegen. Komfortabler als in jedem anderen Flugzeug. Emirates Airlines, eine 5 Sterne Airline, setzt die A 380 täglich zwischen Dubai Bangkok ein.

Reisetipps Dubai

Entdecken Sie Dubai in 24 oder 48 Stunden, in 3 oder 6 Tagen oder länger. Auf Visit Dubai (Youtube) finden Sie viele Anregungen und Reisetipps.

Inspiration Thailand

This is Thailand" ist eine Youtube-Reise zu Ihrer Inspiration. Sie werden durch die schönsten Orte in allen Regionen Thailands geführt. reisen Sie von den bergigen nördlichen Regionen voller wunderschöner Sterne bis hin zu wunderschönen Wasserfällen und Stränden im Süden und historischen Landschaften und Kulturen dazwischen.

Beste Reisezeit Dubai Thailand

Visum Dubai

Sie benötigen für den Besuch der VAE kein Vorabvisum. In Dubai erhalten Sie bei Ankunft eine 30-tägige Besuchsberechtigung. Sie verlassen lediglich Ihr Flugzeug am Dubai International Airport und begeben sich zur Passkontrolle. Dort erhalten Sie kostenlos ein Besuchervisum, das 30 Tage gültig ist und in Ihren Pass gestempelt wird. Als zusätzliche Sicherheitsmaßnahme führen die Einwanderungsbehörden am Dubai International Airport jetzt bei Dubai-Besuchern stichprobenartig Augenscans durch.

Reisehinweise vom Auswärtigen Amt zu Dubai

Visum Thailand

Deutsche Staatsangehörige benötigen für touristische Aufenthalte grundsätzlich kein Visum, das vor der Einreise einzuholen ist. Reisende werden dann visumpflichtig, wenn sie ihre Weiter- oder Rückreise nicht mittels Flugschein oder Bus- bzw. Zugticket nachweisen können. Die zulässige Aufenthaltsdauer wird bei der Einreise durch die Einwanderungsbehörde festgelegt: bei Einreisen sowohl auf dem Luftweg als auch auf dem Landweg ist ein Aufenthalt von längstens 30 Tagen zulässig. Eine einmalige Verlängerung des visumfreien Aufenthalts um weitere max. 30 Tage für ausschließlich touristische Zwecke ist möglich. Die Visumverlängerung muss vor Ablauf der zulässigen visumfreien Aufenthaltsdauer beim zuständigen thailändischen Immigration Bureau beantragt werden.

Reisehinweise vom Auswärtigen Amt zu Thailand

Dubai Fakten

Sie möchten mehr über Dubai wissen? Dubai Fakten enthält viele Informationen.

Navigation Dubai Thailand